Neuer CFexpress Card Reader von Rocketek

Neuer CFexpress Card Reader von Rocketek

Da mein CFex­press Card-Rea­der von San­disk zwar sei­ne Sache gut macht, aber doch sehr sper­rig ist (ca. 2,5 x 6,3 x 10,6cm, in etwa so groß wie eine Com­pu­ter­maus) woll­te ich mir ger­ne zum mit­neh­men einen etwas kom­pak­te­ren CFex­press Rea­der zule­gen. Dabei bin ich über den güns­ti­gen CFex­press Kar­ten­le­ser von Rocke­tek mit USB 3.1 Gen 2 gestol­pert. Da er zudem sehr preis­güns­tig war, habe ich ihn kur­zer­hand bestellt.

Heu­te kam er nun an. Er wirkt ins­ge­samt sehr hoch­wer­tig, wie aus einem Block Alu­mi­ni­um gefräst. Er ist, wie gewünscht, sehr kom­pakt (ca. 1 x 5 x 7,2 cm). Im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten sind zudem löb­li­cher­wei­se sogar zwei je ca. 20cm lan­ge Anschluss­ka­bel (1x USB-C auf USB-C und 1x USB-A auf USB-C).

Der Rocke­tek CFex­press Rea­der im Grö­ßen­ver­gleich mit dem San­disk Rea­der
Lie­fer­um­fang incl. 2 USB-Kabel

Ich habe ihn natür­lich sofort getes­tet. Dank der USB 3.1 Gen 2 Schnitt­stel­le ist der Rea­der auch sehr flott, wie das Crystal­DiskMark Ergeb­nis zeigt:

Ich habe im obi­gen Test den Rea­der übri­gens mit mei­ner Wise CFex­press 512GB Kar­te getes­tet. Nach län­ge­rem akti­vem Betrieb wir er durch die Wär­me­ent­wick­lung der CFex­press Kar­te warm, kann die Wär­me aber dank sei­nes Metall­ge­häu­ses auch gut abge­ben.

Wise CFex­press 512GB

Pri­ce: ---

0 used & new avail­ab­le from

Ins­ge­samt bie­tet der Rea­der das der­zeit bes­te Preis-/ Leis­tungs­ver­hält­nis und ist sehr zu emp­feh­len. Er hat jetzt einen fes­ten Platz in mei­nem Fotoruck­sack für unter­wegs.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Klaus

    584,- Euro für die Wise-Kar­te ist ja der reins­te Wucher. Die gibt es deut­lich güns­ti­ger.

    1. Der Preis der CFex­press Kar­ten schwankt wegen der der­zeit hohen Nach­fra­ge durch das Erschei­nen der Canon EOS R5 der­zeit wirk­lich stark. Ein Preis­ver­gleich lohnt sich da in der Tat. Ich habe für die 512GB Wise Kar­te im Rah­men eines Ange­bots damals ca. 400,-€ bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.