Neue Firmware Version 1.5.0 für Canon EOS R5 und R6 verfügbar

You are currently viewing Neue Firmware Version 1.5.0 für Canon EOS R5 und R6 verfügbar

Canon hat es schon wie­der getan:

Heu­te wur­de für die Canon EOS R5 und R6 eine neue Firm­ware-Ver­si­on ver­öf­fent­licht, die wie­der ein­mal wei­te­re Funk­ti­ons-Updates beinhal­tet. Ins­be­son­de­re wur­den eini­ge Wei­ter­ent­wick­lun­gen des Auto­fo­kus Sys­tems (wie z.B. die Fahr­zeug­er­ken­nung) der neu­en EOS R3 nun auch in die EOS R5 und R6 inte­griert. Die neue Firm­ware kann ab sofort wie gewohnt bei Canon her­un­ter­ge­la­den wer­den. Laut Canon beein­hal­tet sie fol­gen­de Ver­bes­se­run­gen und Korrekturen:

  1. Ver­bes­ser­te Kop­f­er­ken­nungs­leis­tung zur Unter­stüt­zung von Hel­men oder Bril­len beim Wintersport.
  2. Fügt die Aus­wahl [Fahr­zeu­ge] zur Aus­wahl [Motiv z. Erken­nen] (Menu AF1) auf der Regis­ter­kar­te [AF] hin­zu, um die Erken­nung von Autos und Motor­rä­dern im Motor­sport zu unter­stüt­zen. Fügt [Spot-Erken­nung] hin­zu, wenn [Fahr­zeu­ge] aus­ge­wählt ist um den Helm oder Kopf des Fah­rers aus­zu­ge­wä­hen*.
    *Die Erken­nung ist mög­li­cher­wei­se nicht mög­lich bei nor­ma­len PKWs oder Fahr­rä­dern oder bei Motor­rad­fah­rern, die Stunts aus­füh­ren oder Schmutz und Staub aufwirbeln.
  1. Ver­bes­sert die Erken­nungs­leis­tung bei der Augen­er­ken­nung, wenn:
    -Schat­ten auf dem Gesicht vor­han­den sind.
    -Haa­re über den Augen hängen.
  2. Unter­stüt­zung für die Tor­so-Erken­nung einer Per­son wird hin­zu­ge­fügt. Wenn die Augen, das Gesicht oder der Kopf ver­deckt sind oder nicht erkannt wer­den kön­nen, wird der Tor­so einer Per­son erkannt und kon­ti­nu­ier­lich verfolgt.
  3. Hin­zu­fü­gen der Mög­lich­keit, bei der Auf­nah­me von Stand­bil­dern Daten für den manu­el­len Weiß­ab­gleich (MWB) aus dem Quick Con­trol Bild­schirm zu importieren.
  4. Wäh­rend einer FTP-Über­tra­gung wur­de der Druck auf die Mit­te des Mul­ti­con­trol­lers abge­schafft, um eine ver­se­hent­li­che Über­tra­gung von Bil­dern zu verhindern.
  5. Bei der Ver­wen­dung von EOS Uti­li­ty oder Brow­ser Remo­te für Fern­auf­nah­men mit zwei ein­ge­leg­ten Kar­ten kann nun die Auf­nah­me­me­tho­de ein­ge­stellt und die Kar­te aus­ge­wählt wer­den, auf die auf­ge­nom­men wer­den soll.
  6. Fügt [Gerin­ge­re Bild­ra­te verm.] zu [Glät­ten] in [Anzei­ge­leis­tung] (Menu Shoot8) hin­zu, so dass der Auf­nah­me­bild­schirm auch an dunk­len Orten mit einer nied­ri­ge­ren Bild­ra­te ange­zeigt wer­den kann.
  7. Ändert den Stan­dard­wert von [FTP-Ser­ver] → [Pas­si­ver Modus] auf [Akti­vie­ren].
  8. Ver­bes­sert die Sta­bi­li­tät wäh­rend einer FTP-Übertragung.
  9. Opti­miert die Steue­rung der Sen­sor­ba­sier­ten Bild­sta­bi­li­sie­rung (IBIS) bei Ver­wen­dung bestimm­ter EF-Objek­ti­ve, die nicht mit einer Bild­sta­bi­li­sie­rungs­funk­ti­on aus­ge­stat­tet sind.
  10. Behebt ein Pro­blem, bei dem Rau­schen an den Rän­dern hel­ler Moti­ve auf­tritt, wenn Canon Log für Film­auf­nah­men ver­wen­det wird.

Die neue Firm­ware kann über die unten ste­hen­den Links direkt bei Canon her­un­ter­ge­la­den werden:

Firm­ware 1.5.0 für die EOS R5

Firm­ware 1.5.0 für die EOS R6

Canon hat auch das Benut­zer­hand­buch ent­spre­chend über­ar­bei­tet, es kann dem­nächst eben­so direkt bei Canon her­un­ter­ge­la­den werden.

Ich habe die neue Ver­si­on 1.5.0 bereits her­un­ter­ge­la­den und instal­liert. Dies funk­tio­nier­te wie gewohnt völ­lig pro­blem­los. Ein kur­zer Test zeigt, dass zumin­dest sub­jek­tiv gefühlt die Per­so­nen­er­ken­nung tat­säch­lich wei­ter ver­bes­sert wer­den konn­te. Auch der Punkt 8 ist sehr will­kom­men, das Sucher­bild ist in dunk­len Umge­bun­gen tat­säch­lich viel flüs­si­ger als zuvor. 

Ins­ge­samt ent­hält das neu­es­te Update eini­ge sehr will­kom­me­ne Ver­bes­se­run­gen, die es für mich noch weni­ger inter­es­sant erschei­nen las­sen, auf eine EOS R3 umzusteigen. 

Für Neu­ein­stei­ger und Inter­es­sier­te: ich habe mei­nen Arti­kel mit mei­nen bewähr­ten Ein­stel­lun­gen der EOS R5 aktua­li­siert, er ist hier zu fin­den. Auch vie­le wei­te­re Arti­kel zur Canon EOS R5 fin­den sich auf die­ser Website.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Uli

    Sehr merk­wür­dig und kei­ne Ver­öf­fent­li­chung von Canon dazu… Ser­vice­wüs­te Deutschland…

    1. Offen­bar gibt es Ent­war­nung: die Firm­ware 1.5.0 ist ab sofort bei canon.de wie­der verfügbar

  2. Uwe

    Bei Canon EU ist sie momen­tan auch nicht mehr ver­füg­bar, obwohl sie dort schon zum Down­load stand. Evtl. hat sich da doch ein Bug ein­ge­schli­chen und man soll­te noch paar Tage mit dem Update war­ten, wenn einen kein aku­tes Pro­blem dazu treibt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.